Suche

Kamerakurs Advanced November 2022

14.-16. November 2022
Anmelden Beginnt am 14. November 2022

In der malerischen Villa St. Charles in Meggen lernst du den professionellen Umgang mit deiner Kamera und den gekonnten Einsatz von Licht. Betreut von den langjährigen Kameramännern Markus Huersch und Roman Lehmann erreichst du ein neues Level in deiner Kameraarbeit!

Kosten CHF 1'850.00
Datum 14.-16. November 2022
Sprache Deutsch
Ort St. Charles Hall, Meggen (LU)
Teilnehmer min. 4 / max. 10

Markus Huersch vermittelt dir sein Wissen als langjähriger Kameramann für Spiel- und Dokfilmen und Werbung. In praktischen Übungen lernst du Lichtsituationen zu erkennen und einzuschätzen. Du verstehst, die richtige Kameraposition zu wählen und eine passende Lichtsetzung rasch umzusetzen.

Roman Lehmann zeigt dir den professionellen Umgang mit der Kamera. Du lernst, mit den verschiedenen Werkzeugen richtig zu belichten, auch für die immer beliebteren Log- und Raw-Formate. In praktischen Übungen lernst du, in welchen Situationen du manuell an der Linse, mit Funkschärfe oder mit Autofokus arbeitest. Roman zeigt dir zudem den richtigen Einsatz von Gimbals und weiteren Peripheriegeräten wie Schulterrigs und Funkvideoübertragung.
Nach einem Theorieblock zu den aktuellen rechtlichen Grundlagen mit Drohnen werden wir Luftaufnahmen von der Villa und der Umgebung machen.

KURSINHALT

  • Einführung in die Grundlagen der Lichtführung anhand von Film- und Videobeispielen
  • Erarbeiten einer Interviewsituation mit vorhandenem Licht, Mischlicht sowie mit künstlichen Lichtquellen
  • Tipps und Tricks zu den Themen Kontrastumfang, Farbtemperaturen, Lichtkontinuität und Mischlicht
  • Der effektive Einsatz von Kamerafiltern
  • Kurze Einführung in die aktuellen Scheinwerfertypen für einfach zu handhabende Beleuchtungstechnik (Tageslicht, Kunstlicht, LED, HMI, Kameraleuchten)
  • Praktische Kameraübungen in unterschiedlichen Situationen und mit div. Lichtquellen und Scheinwerfertypen
  • Übungen zum Thema Belichtung und Schärfe
  • Arbeiten mit diversen Peripheriergeräten (Funkschärfe, Funkvideoübertragung, Schulterrig, externe Monitore)
  • Arbeiten mit Foto und Cine-Linsen
  • Korrektes Einstellen und professionelles Arbeiten mit Gimbals
  • Rechtliche Grundlagen beim Umgang mit Drohnen
  • Arbeiten mit der Drohne

AUSBILDUNGSZIELE

Nach dem Kamera advanced Kurs kannst du mit geringem technischem Aufwand in unterschiedlichen Drehsituationen hochwertige Bilder produzieren. Du verstehst mit vorhandenem Licht sowie einfachen, aber wirkungsvollen Beleuchtungstechniken im Interview umzugehen. Du kennst die wichtigsten Grundlagen der Lichtführung, insbesondere mit kleinen Einheiten wie LED-Panels, hochpotenten Single-Chip-LEDs, faltbaren LED-Tüchern oder klassischen Tungsten-Leuchten.
Du verstehst, wie du richtig belichtest und fokussierst in unterschiedlichen Situationen und weisst, wie du mit Gimbals und Drohnen umgehst.

ZIELGRUPPE

Kameraleute, VideojournalistInnen, Creators, Videoproduzenten, Regisseure/Realisatoren, die selber Kamera führen sowie ambitionierte Laien, die schon über einige Dreherfahrung verfügen.

MATERIAL

Wir stellen diverses Kamera- und Lichtmaterial zum Testen zur Verfügung!

Bitte bringe – sofern vorhanden – deine eigene Kameraausrüstung mit. Falls du über eine Drohne und ein Gimbal verfügst, nimm diese bitte ebenso mit!

WEITERES

Unterrichtszeit jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr
Pausengetränke und Lunch inklusive

Kursort ist die St. Charles Hall, Meggen (LU)

Trainer